Willkommen auf Laura Paterson Store

Springe zum Hauptinhalt »

Bag Boutique

UNTERNEHMENSPOLITIK

 

AGB der Webseite LAURAPATERSON.ES

1. EINLEITUNG

Die in diesem Dokument vorhandenen Bedingungen regeln die Nutzung dieser Webseite und den Vertrag zwischen Ihnen und uns (im Folgenden „die Bedingungen“ genannt). Diese Bedingungen bestimmen die Rechte und Pflichten aller Nutzer (im Folgenden „Sie“/“Ihr“ genannt) und die von LAURAPATERSON.ES (im Folgenden „wir“/“unser“/“der Verkäufer“ genannt) in Zusammenhang mit den Produkten/Leistungen, die auf dieser Webseite oder anderen Webseiten, zu denen wir uns mittels Link weiterleiten konnten, angeboten werden (im Folgenden „Leistungen von Laura Paterson“ genannt).

Wir bitten Sie, diese Bedingungen sowie unseren Datenschutzbestimmungen aufmerksam zu lesen, bevor Sie auf „Zahlung genehmigen“ klicken, um eine Bestellung anzufertigen. Wenn Sie eine Bestellung auf oder durch diese Webseite durchführen, bestätigen Sie, dass Sie unsere Bedingungen und unsere Datenschutzbestimmungen annehmen. Das heißt, wenn Sie nicht mit unseren Bedingungen und Datenschutzbestimmungen einverstanden sind, sollten Sie nichts bestellen.

Diese Bedingungen können geändert werden. Deswegen sollten Sie sie vor jeder Bestellung lesen.

Falls Sie Fragen bezüglich dieser Bedingungen oder des Datenschutzes haben, können Sie unsere Webseite besuchen oder mit uns über unser Kontaktformular in Kontakt treten. SMART SHOPPING S.L., unter dem Namen von LAURA PATERSON, ist eine spanische Gesellschaft, die im Handelsregister Murcia unter Band 2815, Buch 0, Seite 21, Blatt MU-74618, Registrierung 1, am 19. April 2011, mit Sitz im Avenida Teniente Montesinos, 8 (Torre A – planta 4), PLZ 30100, Espinardo, Murcia (España) und der Steuernummer B73709131 eingeschrieben ist.

 

2. Nutzungsbedingungen UNSERER WEBSEITE


Für diese Webseite sind ausschließlich die in diesem Dokument vorhandenen Bedingungen gültig und werden andere Bedingungen ersetzen, es sei denn, der Verkäufer erlaubt diese ausdrücklich und schriftlich. Diese Bedingungen sind wichtig für Sie und für uns, da sie geschaffen wurden, um einen rechtsverbindlichen Vertrag zwischen uns zu erstellen sowie Ihre Rechte als Kunde und unsere Rechte als Unternehmen zu schützen. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie, dass Sie diese Bedingungen gelesen haben und bedingungslos anerkennen.

Sie akzeptieren, dass:

  • Sie die Webseite lediglich benutzen, um Anfragen oder Bestellungen im Sinne des Gesetzes vorzunehmen.
  • Sie keine spekulative, falsche oder betrügerische Bestellung betätigen dürfen. Bei berechtigtem Verdacht einer solchen Bestellung sind wir berechtigt, diese zu widerrufen und die entsprechenden Behörden zu informieren.
  • Sie Ihre richtige E-Mail Adresse, Wohnschrift und/oder andere Kontaktangaben angeben und erlauben, dass wir diese Angaben nutzen, um uns ggf. mit Ihnen im Verbindung zu setzen (siehe Datenschutz).
  • Wir Ihre Bestellung nicht bearbeiten können, wenn Sie uns nicht alle notwendigen Informationen gegeben haben.

Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie volljährig und unbeschränkt geschäftsfähig im Sinne des Gesetzes sind und folglich rechtsverbindliche Verträge schließen können.


3. VERFÜGBARKEIT DER LEISTUNGEN


Die Artikel auf dieser Webseite sind nur in folgenden Ländern verfügbar: Deutschland (ausgenommen Helgoland und Büsingen), Spanien, Frankreich (ausgenommen Übersee-Départements), Italien (ausgenommen San Marino, Liviano, Campione d’Italia und die Gewässer des Luganersees), Portugal, Großbritannien (nur auf den Hauptinseln), Irland, Österreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Schweiz, Monaco, Dänemark, Schweden und Norwegen.


4. WIE WIRD DER VERTRAG GESCHLOSSEN?


Die Informationen auf dieser Webseite sind kein Verkaufsangebot, sondern eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes. Solange Ihre Bestellung nicht ausdrücklich von uns bestätigt wurde, kommt kein Vertrag zwischen uns zustande. Wenn eine Lastschrift abgebucht wurde ohne dass Ihr Angebot bestätigt wurde, wird der Betrag der Lastschrift komplett zurückerstattet.

Um eine Bestellung abzugeben, müssen Sie den Onlineeinkaufsschritten folgen  und auf „Bezahlung genehmigen“ klicken. Danach werden wir eine Bestätigung Ihrer Bestellung zu Ihrer Emailadresse senden („Bestellbestätigung“). Hierbei ist zu beachten, dass Ihre Bestellung das Angebot zum Vertragsschluss ist. Der Vertrag wird erst geschlossen, wenn Sie unsere Bestellungs- und Lieferbestätigung erhalten.

Nur die Produkte, die in der Lieferbestätigung vorhanden sind, werden Gegenstand des Vertrages. Wir sind nicht verpflichtet Ihnen weitere Produkte zu liefern bis Sie nicht eine weitere Lieferbestätigung erhalten haben.


5. VERFÜGBARKEIT DER PRODUKTE

 

Alle Produkte sind lagerabhängig. Falls Lieferschwierigkeiten auftreten sollten oder keine Artikel vorrätig sind, behalten wir uns das Recht vor, Sie über gleich- oder höherwertige Ersatzprodukte zu informieren. Wenn Sie an diesen Ersatzprodukten nicht interessiert sind, werden wir Ihnen Ihr Geld zurückerstatten.


6. BESTELLUNGSABLEHNUNG


Wir behalten uns jeder Zeit das Recht vor, jedes Produkt von dieser Webseite zu entfernen und/ oder Änderungen im Inhalt durchzuführen. Trotz unserer bestmöglichen Bemühungen, all Ihre Bestellungen zu liefern, können wir durch außergewöhnliche Umstände gezwungen sein, eine Bestellung nach dem Senden der Bestellbestätigung zu widerrufen, und behalten uns dieses Recht jeder Zeit vor.

Wir übernehmen keine Haftung gegenüber Ihnen oder Dritten, wenn wir ein Produkt von dieser Webseite entfernen unabhängig davon, ob das Produkt verkauft oder nicht verkauft wurde, oder wenn wir Inhaltsänderungen durchführen, oder wenn wir eine Bestellungsablehnung nach dem Senden einer Bestellungsbestätigung vornehmen.


7. WIDERRUFSRECHT


Als Verbraucher können Sie den Vertrag mit einer Frist von 20 Tage ab dem Datum der Lieferbestätigung widerrufen. In diesem Fall werden die schon bezahlten Kaufpreise des Produktes zurückerstattet nach unseren Rückgaberegelungen (siehe Bestimmung 13).

Dieses Recht gilt nur für Produkte, die im gleichen Zustand, in denen sie geliefert wurden, zurückgegeben werden. Sie müssen auch alle Anleitungen, Dokumente und Verpackungen zurückgeben. Sie sollten sorgfältig mit den Produkten umgehen, solange sie sich im Ihrem Besitz befinden, da keine Zurückerstattung gewährt wird, wenn das Produkt benutzt oder beschädigt wurde.

Wir bitten Sie, die Produkte mit der nötigen Sorgfalt zu behandeln und wenn möglich, die Originalverpackungen aufzubewahren, falls eine Rückgabe gewünscht sein sollte.

Sie finden mehr Informationen über dieses gesetzlich anerkannte Recht sowie über dessen Ausübung in Bestimmung 13 dieser Bedingungen und eine Zusammenfassung davon in der Lieferbestätigung.

Die Verbraucherrechte in ihrer gesetzlich gültigen Fassung bleiben von dieser Bestimmung unberührt.


8. LIEFERUNG


Die Bestimmung 5 bleibt hiervon unberührt. Abgesehen von besonderen Umständen, versuchen wir, die in der Bestellungsbestätigung aufgeführten Produkte vor dem in der Bestellungsbestätigung angegebenen Lieferdatum zu liefern bzw. wenn kein Lieferdatum angegeben wurde, binnen 15 Kalendertagen ab dem Datum der Lieferungsbestätigung.

Folgende Gründe können zu verspäteter Lieferung führen:

  • Personalisierung von Produkten
  •  Spezialisierte Artikel
  •  Unvorgesehene Umstände
  • Lieferzielgebiet

Falls wir den Liefertermin nicht einhalten können, werden wir Sie informieren und Ihnen die Möglichkeit geben, entweder den Kauf fortzusetzen und einen neuen Liefertermin zu bekommen oder vom Vertrag zurückzutreten und den bezahlten Kaufpreis zurückerstattet zu bekommen. Samstags und sonntags liefern wir nicht.

Gemäß dieser Bestimmungen, gilt die Lieferung des Produktes ab dem Moment der Unterschrift bei Abnahme an der Versandadresse als durchgeführt.


9. LIEFERUNMÖGLICHKEIT


Nach zwei erfolglosen Zustellungsversuchen werden wir das Produkt an einem geeigneten Ort für Sie hinterlegen. Wir werden Ihnen mitteilen, wo und wie Sie Ihr Produkt abholen können. Wenn Sie das Produkt an dem angegebenen Ort nicht abholen können, bitten wir Sie sich mit uns in Verbindung zu setzen/ mit uns in Kontakt zu treten, um einen neuen Liefertermin und -ort zu vereinbaren.


10. RISIKO-  UND EIGENTUMSÜBERTRAGUNG


Ab dem Moment der Produktübergabe übernehmen Sie das Risiko des Produktes.

Sie werden Eigentümer des Produktes, sobald wir die Bezahlung aller für das Produkt anfallende Beträge einschließlich der Versandkosten erhalten haben oder bei der Abgabe (gemäß der Definition in Bestimmung 8), falls die Übergabe später stattfindet.


11. PREIS UND ZAHLUNG


Als Preis der Produkte gilt der aktuell auf unserer Webseite angegebene, vorbehaltlich offenkundigen Irrtums.

Trotz sorgfältiger Bearbeitung sind Fehler bei den Preisangaben nicht ausgeschlossen. Bei Bekanntwerden eines Fehlers des von Ihnen bestellten Produktes werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen die Möglichkeit anbieten, die Bestellung mit dem richtigen Preis zu bestätigen oder sie zu widerrufen. Wenn wir Sie nicht erreichen können, werden wir die Bestellung widerrufen und Ihnen die Kosten komplett zurückerstatten.

Wir sind nicht verpflichtet, Ihnen das/die Produkt/e mit dem falschen Preis zu senden (auch wenn Sie die Lieferbestätigung erhalten haben), wenn der Fehler offensichtlich und eindeutig ist und Sie dies hätten erkennen können.

Die Preise auf dieser Webseite gelten einschließlich Mehrwertsteuer und Versandkosten.

Die Preise können jeder Zeit geändert werden. Jedoch bleiben (abgesehen von dem, was oben erklärt wurde) die Bestellungen, für die Sie eine Lieferbestätigung bekommen haben, unberührt.

Sie werden alle Produkte, die Sie gewählt haben, im Warenkorb finden. Der nächste Schritt ist, die Bestellung zu bearbeiten und bezahlen. Dafür:

  • Klicken Sie bitte auf „Warenkorb“ im obersten Teil der Webseite.
  • Klicken Sie bitte auf „Warenkorb ansehen“.
  • Klicken Sie bitte auf „Bestellung bearbeiten“.
  • Prüfen Sie bzw. füllen Sie bitte die Kontakt- und Bestellangaben sowie die Liefer- und Rechnungsanschrift aus.
  • Geben Sie bitte Ihre Kreditkartenangaben ein.
  • Klicken Sie bitte auf „Zahlung genehmigen“.

Sie können mit Visa, Mastercard, American Express, Affinity Card und PayPal bezahlen. Die Daten Ihrer Kreditkarte werden verschlüsselt, um das Risiko von unerlaubten Zugang zu verringern. Wenn wir die Bestellung entgegengenommen haben, werden wir prüfen, ob auf Ihrer Karte genügend Guthaben vorhanden ist, um die Transaktion durchzuführen. Die Lastschrift wird erst von Ihrem Konto abgebucht, wenn die Bestellung unser Lager verlässt.

Wenn Sie mit PayPal bezahlen, wird die Lastschrift zum Zeitpunkt der Bestellbestätigung durchgeführt.

Wenn Sie auf „Zahlung genehmigen“ klicken, bestätigen Sie gleichzeitig, dass die Kreditkarte Ihnen gehört.

Wir benutzen „CYBERTRUST“ als Sicherheitsmaßnahme für die Bezahlung. Die Kreditkarten werden von Kartenaussteller geprüft und genehmigt. Wenn der Kartenaussteller die Zahlung nicht genehmigen sollte, werden wir keinen Vertrag mit Ihnen schließen und keine Haftung für eine Lieferverspätung oder ein Ausbleiben der Lieferung übernehmen.

 

12. MEHRWERTSTEUER


Gemäß geltenden Rechts ist jeder Einkauf auf der Webseite mehrwertsteuerpflichtig (MwSt.), ausgenommen auf den Kanaren, in Ceuta und Melilla.

In diesem Sinn und gemäß des Kapitels I, Titel V der RICHTLINIE 2006/112/EG DES RATES DER EU vom 28. November 2006 über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem wird die Lieferung in dem Mitgliedstaat lokalisiert, der für die Versandadresse eingegeben wurde. Deswegen wird die MwSt. in jedem Mitgliedstaat nach dem dort gültigen Satz berechnet.

Gemäß geltenden Rechts eines jeden Gerichtsbezirks könnte in bestimmten Mitgliedstaaten die Umkehrung des Steuersubjekts (Artikel 194 der Richtlinie 2006/112/EG) für die Warenlieferung an Unternehmer oder Selbständige zur Anwendung kommen, was bedeutet, dass durch SMART SHOPPING S.L. keine MwSt. berechnet wird unabhängig von der Verpflichtung des Empfängers selbst die MwSt. abzuführen.

Die Ware, die auf die Kanaren, nach Ceuta und Melilla geliefert wird, wird nicht gemäß Artikel 146 der oben genannten Richtlinie umsatzsteuerpflichtig. Die Anwendung der aus jeden von den oben genannten Orte entsprechenden Steuern und Zölle bleiben gemäß des in jedem dieser Orte geltenden Rechts unberührt.

 

13. RÜCKGABE- UND UMTAUSCHVERFAHREN


Ausübung des Rückgaberechtes

Allgemeine Vorgehensweise: Wenn Sie in der unter Bestimmung 7 genannten Frist kündigen möchten, wird ein von uns gesendeter Bote/Kurier die Ware bei Ihnen abholen. Sie müssen die Rückgabe der Ware mit der Originalverpackung genau wie in dem Abschnitt „Rückgabe“ auf unserer Webseite erklärt durchführen. Ferner müssen Sie sich mit uns mittels unserer Rückgabeanfrage in Verbindung setzen, damit wir die Abholung des Produktes organisieren können. Beide Möglichkeiten werden Ihnen keine zusätzlichen Kosten bereiten. Ist es für Sie unmöglich, das Produkt durch die von uns angebotene kostenlose Möglichkeit zurückzugeben, müssen Sie die Kosten übernehmen. Beachten Sie bitte auch, dass Sie die möglichen zusätzlichen Kosten übernehmen müssen, wenn Sie das Produkt so frankieren, dass der Empfänger die Portokosten zu tragen hat.

Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne ein Kontaktformular senden oder uns unter 00 34 968 833 830 anrufen.

Beachten Sie bitte, dass Sie die Artikel in ihrer Originalverpackung mit den zusätzlichen Anleitungen und Dokumenten zurückschicken.

Nach Prüfung der Artikel werden wir Ihnen mitteilen, ob Sie Ansprüche auf die Rückerstattung der Kosten haben. Die Rückgabe wird so schnell wie möglich, jedoch immer innerhalb von 30 Tagen ab Ihrer Mitteilung des Rückgabewunsches und die Rückerstattung durch die gleiche Zahlungsart durchgeführt, die von Ihnen für den Einkauf genutzt wurde.

Wir werden keine Rückgabe von Produkten akzeptieren, die benutzt wurden oder sich nicht im gleichen Zustand wie bei Erhalt befinden.

Umtausch ist nur für den gleichen Artikel in einer anderen Größe oder Farbe möglich.


Rückgabe fehlerhafter Artikel

Falls Sie zum Zeitpunkt der Lieferung Fehler bei dem Artikel erkennen, müssen Sie uns unmittelbar durch unser Kontaktformular Bescheid geben und beschreiben, um welche Produkt es sich handelt und welche Fehler Sie erkennen können oder Sie können uns unter 00 34 968 833 830 anrufen.

Sie werden die Möglichkeit haben, das Produkt durch einen Boten/Kurier zurückzuschicken.

Dann werden wir das Produkt genau untersuchen und Ihnen per E-Mail mitteilen, welche Möglichkeit besteht, Umtausch oder Rückgabe. Dieser Vorgang wird so schnell wie möglich, jedoch immer innerhalb von 30 Tagen ab dem Empfang der E-Mail bearbeitet.

Die bezahlten Beträge mit den zusätzlichen, tatsächlich angefallenen Versandkosten für die wegen eines Fehlers zurückgegebene Produkte werden insgesamt zurückerstattet. Die Rückgabe wird durch die gleiche Zahlungsart durchgeführt, die von Ihnen für den Einkauf genutzt wurde.

Die anerkannten Rechte bleiben hiervon nach geltendem Recht unberührt.


14. HAFTUNG UND HAFTUNGSAUSSCHLUSS


Unsere Haftung für die gekauften Produkte auf unserer Webseite ist strikt auf den Einkaufspreis des Produktes beschränkt.

Unsere Haftung wird von folgenden Einkaufsbedingungen nicht ausgeschlossen oder beschränkt im Falle:

  • eines Todes oder persönlichen Schadens aufgrund unserer Fahrlässigkeit;
  • eines Betruges oder einer betrügerischer Fälschung oder.
  • eines Versuches, unsere Haftung auszuschließen, wenn dies gegen geltendes Recht verstieße.

Unbeschadet der Verfügungen des vorherigen Absatzes und im Umfang des gesetzlich Erlaubten und ausgenommen, dass in den hier vorhandenen Bedingungen das Gegenteil bestimmt ist, übernehmen wir keine Haftung für indirekte Schäden, die in Folge des Hauptschadens entstehen, unabhängig von deren Art und Ursache. Die Ursachen können unerlaubten Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Vertragsverletzung oder anderes sein, auch wenn sie vorhersehbar sind und einschließlich Folgendes in unbeschränkter Höhe:

  • Verdienst- oder Verkaufsausfall,
  • Geschäftsausfall,
  • Gewinnverlust oder Vertragsverlust,
  • Verlust von erwarteten Einsparrungen
  • Datenverlust und
  • Verlust von Bearbeitungs- oder Arbeitszeit

Wegen des öffentlichen Charakters dieser Webseite und der möglichen Fehler bei der Speicherung und der Übertragung digitaler Informationen gewährleisten wir nicht die Genauigkeit und Sicherheit, der durch diese Webseite übertragenen Informationen. Es sei denn, das Gegenteil wird ausdrücklich bestimmt.

Alle auf dieser Webseite vorhandenen Beschreibungen, Informationen und Materialien der Produkte werden „in dem Zustand, in dem sie sich befinden, geliefert“ und ohne ausdrückliche, implizite oder aus einer anderen Art entlehnten Gewährleistung.

Im Umfang des gesetzlich Erlaubten bleiben alle Gewährleistungen ausschließlich die, die rechtmäßigerweise nicht gegen den Verbrauchern ausgeschlossen werden können, ausgeschlossen.

Ihre gesetzlich anerkannten Rechte als Verbraucher oder Ihre Rechte, den Vertrag zu widerrufen, bleiben von den Verfügungen dieser Bestimmung unberührt.


15. GEISTIGES EIGENTUM


Sie erkennen an und bestätigen, dass jedes Urheberrecht, jede eingetragene Marke und andere Rechte des geistigen Eigentums über Material oder Inhalt auf dieser Webseite zu jeder Zeit uns gehören oder denjenigen, die uns das Nutzungsrecht verliehen haben. Sie können das Material auf dieser Webseite nur benutzen, wie wir oder diejenigen, die uns die Erlaubnis zur Nutzung gegeben haben, es Ihnen ausdrücklich erlauben. Dies wird Sie nicht daran hindern, die notwendigen Informationen von dieser Webseite für Ihre Bestellung oder Kontaktdaten zu kopieren.


16. SCHRIFTLICHE MITTEILUNGEN


Der Gesetzgeber fordert, dass die von uns gesendeten Informationen und Mitteilungen teilweise schriftlich sind. Bei Nutzung unserer Webseite bestätigen Sie, dass die meisten Mitteilungen elektronisch sind. Wir werden Sie per E-Mail erreichen oder durch angehängte Anzeige in unserer Webseite. Vertraglich stimmen Sie diesen elektronischen Kommunikationsmitteln zu und erkennen an, dass jeder Vertrag, jede Mitteilung, jede Information und andere Mitteilungen die gesetzlichen Voraussetzungen der Schriftform einhalten. Ihre gesetzlichen Rechte bleiben von dieser Bestimmung unberührt.


17. MITTEILUNGEN


Vorzugsweise sollten Sie Ihre Mitteilungen über unser Kontaktformular senden. Gemäß Bestimmung 16 und ausgenommen, Sie vereinbaren das Gegenteil, können wir Ihnen Mitteilungen per E-Mail oder Post schicken.

Die Mitteilungen gelten als erfolgreich abgeschickt und angekommen ab dem Zeitpunkt des Aufhängens in unserer Webseite oder 24 Stunden nach Sendung einer E-Mail oder 3 Tage nach Poststempel. Zum Nachweis einer erfolgten Mitteilung ist es im Falle eines Briefes ausreichend, wenn der Brief richtig adressiert, richtig gestempelt und richtig ausgetragen wurde. Im Falle einer E-Mail ist es ausreichend, wenn die E-Mail an die vom Empfänger angegebene Adresse geschickt wurde.

 

18. VERÄUßERUNG DER RECHTE UND SCHULDEN


Unser Vertrag mit Ihnen ist für Sie und uns sowie unsere entsprechende Nachfolger und Rechtsnachfolger verbindlich.

Sie dürfen keinen Vertrag oder die aus ihm entlehnten Rechte und Pflichten zu Ihrem Gunsten übertragen, veräußern, aufnehmen oder in andere Weise übertragen, bevor Sie nicht ausdrücklich unsere schriftliche Genehmigung erhalten haben.

Wir dürfen jeder Zeit im Laufe der Gültigkeit eines Vertrages und zu unserem Gunsten einen Vertrag oder die aus ihm entlehnten Rechte und Schulden übertragen, veräußern, aufnehmen, beauftragen oder in andere Weise übertragen. Um Zweifel zu vermeiden, bleiben Ihre  von Gesetz anerkannten Rechte als Verbraucher von den oben genannten Übertragungen, Veräußerungen, Belastungen und anderen Übertragungen unberührt sowie die von uns ausgestellten Gewährleistungen dadurch nicht widerrufen, eingeschränkt oder beschränkt werden.


19. EREIGNISSE Außerhalb UNSERES EINFLUSSBEREICHES


Wir übernehmen keine Haftung für Verletzung oder verspäteter Einhaltung unserer vertraglichen Verpflichtungen in Fällen von höherer Gewalt.

Als höhere Gewalt gilt jeder Akt, jedes Ereignis, jeder Ausübungsmangel, jede Untätigkeit oder jeder Unfall, die außerhalb unseres Einflussbereiches sind und enthalten insbesondere und unbeschränkt folgendes:

  • Streiks, Aussperrungen oder ähnliche Ereignisse.
  • Aufruhr, Revolution, Invasion, Terroranschlag oder Terrorbedrohung, Krieg (erklärt oder nicht) oder Kriegsbedrohung und -vorbereitung.
  • Feuer, Explosion, Gewitter, Überflutung, Erdbeben, Erdrutsch, Epidemie oder andere Naturkatastrophen.
  • Unmöglichkeit der Nutzung von Zügen, Schiffen, Flugzeugen oder anderen öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln.
  • Rechtsakte, Erlässe, Gesetze, Vorschriften oder andere Regierungsbeschränkungen.
  • Streiks, Störungen oder Unfälle von See-, Post- oder Flusstransport oder anderen Transportmitteln.

Solange die Lage der höheren Gewalt fortbesteht, werden unsere vertraglichen Verpflichtungen ausgesetzt und wir bestimmen einen Nachfrist, um unseren vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen. Wir werden alle geeigneten Mittel einsetzen, um den Grund der höheren Gewalt zu beseitigen oder eine Lösung zu suchen, mit der wir unseren vertraglichen Verpflichtungen nachkommen können.


20. VERZICHTSERKLÄRUNG


Wenn wir im Laufe eines Vertrages aufhören, auf eine vertragliche Verpflichtung oder die hier vorhandenen Bestimmungen zu drängen oder wenn wir einige unserer Rechte oder Klagemöglichkeiten nicht ausüben, bedeutet dies weder ein Verzicht auf unsere besagten Rechte oder Klagen noch Ihre Befreiung von der Einhaltung Ihrer Verpflichtungen und dieser Bestimmungen.

Wenn wir darauf verzichten, die Einhaltung einiger Verpflichtungen zu verlangen, bedeutet das nicht, dass wir nicht die Einhaltung späterer Verpflichtungen verlangen können.

Keine von uns durchgeführte Verzichterklärung wird gültig, solange sie nicht gemäß Bestimmung 14 schriftlich erklärt wurde.


21. TEILBARKEIT


Wenn eine der hier vorhandenen Bestimmungen oder der Bestimmungen eines Vertrages unwirksam, gesetzeswidrig oder von den Behörden als undurchführbar erachtet wurde, bleiben die übrigen Bestimmungen wirksam, soweit es das Gesetz zulässt.


22. VOLLSTÄNDIGKEIT DES VERTRAGES


Die hier vorhandenen Bestimmungen sowie alle Dokumente mit ausdrücklichem Bezug zu diesen Bestimmungen stellen den vollständigen Vertrag zwischen Ihnen und uns in Zusammenhang mit dem Vertragsgegenstand dar und ersetzen jeden anderen vorherigen mündlichen oder schriftlichen Vertrag, Abkommen oder Versprechen zwischen Ihnen und uns.

Sie und wir bestätigen, dass dieser Vertrag ohne andere vorherigen Erklärungen, Versprechen oder Verhandlungen und ausdrücklich nur unter den hier vorhandenen Bestimmungen geschlossen wird.

Weder Sie noch wir werden eine Klage gegen vorherige, ungewisse, von einer Seite gemachte Aussagen (ausgenommen betrügerisch gemachte Aussagen) erheben. Die einzige Gegenklage, über die die andere Seite verfügen wird, ist die Verletzung dieses Vertrages gemäß der hier vorhandenen Bestimmungen.


23. ÄNDERUNGSRECHT


Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit die hier vorhandenen Bestimmungen zu überprüfen und zu ändern.

Für Sie gelten bei Ihrer Bestellung die zu diesem Zeitpunkt gültigen Bestimmungen, es sei denn, das Gesetz oder die Regierung zwingen uns, Änderungen an der Unternehmenspolitik, den Bestimmungen oder dem Datenschutz durchzuführen. In diesem Fall werden die von Ihnen zuvor durchgeführten Bestellungen berührt.


24. GELTENDES RECHT UND GERICHTSSTAND


Die über unsere Webseite geschlossenen Kaufverträge unterbleiben dem spanischen Gerichtsstand.

Jede auftretende Meinungsverschiedenheit bezüglich dieser Verträge ist nicht ausschließlich dem Gerichtsstand Murcia, Spanien, unterworfen.

Wenn Sie einen Vertrag als Verbraucher abschließen, bleiben Ihre gesetzlich anerkannten Rechte von dieser Bestimmung unberührt.


25. KOMMENTARE UND VORSCHLÄGE


Wir nehmen gerne Ihre Kommentare und Vorschläge an. Wir bitten Sie, uns diese über unser Kontaktformular zu senden.

KONTAKTE

ANDERE KONTAKTMÖGLICHKEITEN

Sie sind momentan in:

Design by Clickycrea.com